Linux

Aus Stradinger - IT Wissenssammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Besitzer eines Verzeichnis ändern

chown -R www-data.www-data /var/www/

Dateien / Verzeichnisse per SSH-Zugriff auf einen Server kopieren:

scp -C -P 8888 -r /home/max/project/* root@10.17.0.15:/var/www/html

scp kopiert über eine ssh-Verbindung Dateien von einem Client auf einen Server. Der erste Pfad ist das Verzeichnis auf dem Client in dem sich die zu übertragende Datei befindet. Die Angabe root@10.17.0.15:/var/www/html bezieht sich auf den Server. Der Benutzer root versucht sich auf dem Rechner mit der IP 10.17.0.15 per SSH anzumelden. Auf dem Server werden die Daten in das Verzeichnis /var/www/html geschrieben.

Parameter Bedeutung
-C Daten werden komprimiert übertragen
-P Port über den auf dem Server der SSH-Zugriff realisiert wird
-r Die zu übertragenden Dateien auf dem Client werden rekursive übertragen, d.h. es werden alle Unterordner in einem Verzeichnis mit übertragen

Symbolischen Link auf einen Datei erzeugen

ln -s /etc/file.txt /etc/file-link.txt

Dabei ist file.txt die Quelle auf die file-link.txt verweisen soll.

Dateisysteme einbinden

Befehl Bedeutung
mount /dev/md1 /mnt/raid Einbinden eines vorhandenen RAID-Systems unter dem Verzeichnis /mnt/raid
guestmount -a /opt/images/webserver.img -m /dev/lvm-vg/root /mnt/websvr Einhängen einer virtuellen Qemu-Image-Datei, die ein LVM enthält

( Zuvor muss folgendes installiert werden: apt install libguestfs-tools)

guestunmount /mnt/websvr Aushängen des virtuellen Images

Rekonfigurieren eines installierten Programms

dpkg-reconfigure programmname

Informationen beim SSH-Login deaktivieren

Alle Informationen die angezeigt werden, werden über Skripte im Verzeichnis /etc/update-motd.d/ erzeugt. Möchte man also nichts mehr anzeigen, muss man die Ausführbarkeit der Skripte löschen.

sudo chmod -x /etc/update-motd.d/*

Bildschirm einer verlorenen SSH-Verbindung in Ubuntu wiedererlangen

sudo screen -D -r

Liste aller installierten Programme in Ubuntu

dpkg --get-selections | grep -v deinstall

Verwendeter Speicherplatz in einem Verzeichnis anzeigen:

sudo du -chs /home/*

Passwort für Benutzer www-data auf Webserver ändern um sich per SSH anzumelden

1. Passwortdatei editieren:

sudo nano /etc/passwd

2. Den Konsolenzugriff erlauben:

Die Zeile www-data:x:33:33:www-data:/bin:/usr/sbin/nologin

in www-data:x:33:33:www-data:/var/www:/bin/bash ändern und speichern

3. Ein Passwort setzen:

sudo passwd www-data

Schlüssel für passwortlosen SSH-Zugriff erzeugen

1. ssh-keygen aufrufen

2. mit ssh-copy-id user@192.168.1.2 den Schlüssel auf den Server kopieren
Sollte für SSH ein anderer Port benutzt werden den Port so angeben: ssh-copy-id -p 1234 user@192.168.1.2