Kotlin

Aus Stradinger - IT Wissenssammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kotlin online testen: https://play.kotlinlang.org

Kotlin - eine Programmiersprache für viele unterschiedliche Plattformen

Der Quellcode kann für JAVA (JVM), JavaScript (z. B. in Verbindung mit node.js) oder für eine native Hardware-Plattform (Kotlin native) kompiliert werden.

Syntax

  • Erstellen und ausgeben einer Variablen:

val name = "Max Muster"
println( name )

  • Erstellen eines Arrays:

arrayOf( -3.21, 8.90, -5.67, 45.67 ) // Array mit Double-Werten
Die Summe über die Werte des Arrays berechnet man mit sum():
arrayOf( -3.21, 8.90, -5.67, 45.67 ).sum() // Summe 45,69

  • Zusätzliche Werte in Texten ausgeben

println( "Die Wurzel von 4 ist " + sqrt(4.0) )
als Templating-Syntax sieht es so aus:
println( "Die Wurzel von 4 ist ${sqrt(4.0)}" )

  • Methoden ohne Rückgabewert haben den Typ Unit. (In Java wäre dies void)
  • Der Typ Any steht für jeden beliebigen Datentyp. Im Programm sollte dieser Typ nur in Ausnahmefällen benutzt werden, da so das Typsystem des Compilers umgangen wird und dieser nicht mehr auf Typfehler hinweisen kann.
  • Der Typ Nothing steht für keinen Datentyp. Allerdings kann dieser verwendet werden, wenn eine Methode einen bestimmten Datentyp erwartet z. B. einen Double. Da Nothing das untere Ende der Typhierarchie ist.